Sinnliche Dominanz Teil 1 / Macht & Ohnmacht

Klarheit schaffen

Sinnliche Dominanz Teil 1 / Macht & Ohnmacht

Klarheit schaffen

domingo, 18.04.2021
a partir de 19:00
Liebensfreude

79112 Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg

14 personas inscritas

14 sin confirmar

48 apuntadas de momento

745 accesos

Sinnliche Dominanz Online Workshop Reihe
Für Spiel- und/oder Liebespaare
Sonntag 18. April // 19:00 bis 21:30
mit Daniel & Aleksandra von Liebensfreude

+
Online BDSM Workshop (zoom Meeting) für Spiel- und/oder Liebespaare. Ähnliche Inhalte wie im JOYclub Live Stream SEX Education aber diese mal tiefer, interaktiver und persönlicher im kleinen Gruppenformat
+

Sinnliche Dominanz Teil 1
Macht & Ohnmacht – Klarheit schaffen


Das Machtgefälle ist ein zentraler Bestandteil von BDSM. Es erzeugt Spannung, und kann frischen Schwung in euer Liebesspiel bringen. Es birgt aber auch gewisse Risiken und Gefahren. Es ist wichtig, diese im Blick zu haben und deshalb gibt es wie bei jedem Spiel gewisse Regeln und Grenzen. Vorausgesetzt, ihr teilt mit uns die Überzeugung, dass BDSM eine Spielform ist, die sich klar von realen Gewalttaten unterscheidet.

Für uns ist sinnliche Dominanz ein einvernehmliches Spielchen für Erwachsene. Ein bewusstes Spiel zwischen verschiedenen Polaritäten wie Macht/Ohnmacht, Nähe/Distanz, Lust/Schmerz, Härte/Sanftheit, Kälte/Wärme, Freude/Angst...

Damit ihr euren Spielchen nachhaltig freudvoll nachgehen könnt, möchten wir euch im ersten Teil unserer Reihe durch ein paar wichtige Themen leiten:
• Machtverschiebung und –dynamik
• Grenzen – Wahrnehmen, kommunizieren, durchsetzen
• verschiedene Sicherheitsaspekte beachten
• Einvernehmlichkeit schaffen
• Erwartungsmanagement
• Konstruktiv und bedürfnisorientiert kommunizieren
• Führen und Folgen – Gesten der Macht/Ohnmacht

Dieser Abend wird mehr Klarheit ins Spiel bringen. Klarheit ist wichtig für Euch, wenn ihr Neueinsteiger seid. Aber auch als erfahre BDSMler könnt ihr davon profitieren, Eure Spielchen auf Grenzen, Sicherheit und Einvernehmlichkeit hin abzuklopfen.
Wenn größtmögliche Klarheit herrscht, dann können eventuell nagende Gedanken (wie z.B. : ist es nun doch etwas zu viel, zu wenig, zu.....) in den Hintergrund treten und die Bühne ist frei für ziemlich hemmungslosen Genuss.


Dieser Online Workshop ist Teil einer 3 teiligen Reihe
Dieser Workshop findet Online (zoom Meeting) statt. Die Inhalte bauen aufeinander auf. trotzdem ist jeder Teil in sich geschlossen und kann auch einzeln gebucht werden:
• 18.04.2021 Teil 1 Macht & Ohnmacht – Klarheit schaffen
• 25.04.2021 Teil 2 Führen & Folgen – vom Kopf in den Körper
• 16.05.2021 Teil 3 Lust & Schmerz – mit allen Sinnen

Einzeln: 70€/Paar.
Begrenzte Anzahl Plätze: max. 10 Paare!


Zielgruppe
Dieser interaktive online Workshop richtet sich an Spiel- und/oder Liebespaare. Willkommen sind BDSM-Einsteiger und –Neugierige aber auch bereits BDSM-erfahrene. Vielleicht wollt ihr eure Leidenschaft noch bewusster intensivieren oder ihr sucht nach einer sanften und lockeren Einführung für eine*n BDSM-unerfahrene*n Partner*in.

Unsere Herangehensweise - Neues Verständnis, neue Genüße
Wir arbeiten mit Kurzvorträgen gefolgt von Demonstrationen/Übungen und Sharings. Wir beschränken uns absichtlich auf einfache Werkzeuge (unseren eigenen Körper, Gerte, Seil sowie einfache Gegenstände aus dem Haushalt). Ihr erlebt jede Übung zweimal. Einmal in der Rolle des Tops und einmal in der Rolle des Bottoms. Dieser Rollentausch erhöht das gegenseitige Verständnis für die Herausforderungen und Vorteile der jeweiligen Rolle. Vielleicht eröffnen sich euch aus diesem Wechsel der Perspektiven auch ganz neu Genüße.

Sinnliche Dominanz – bewusst mit allen Sinnen
Unter sinnlicher Dominanz verstehen wir Führung und Hingabe mit Herz, Geist und Körper. Ein bewusstes Spiel für Erwachsene im gegenseitigen Einvernehmen. Ein sinnliches Wechselbad von Macht/Ohnmacht, Nähe/Distanz, Lust/Schmerz, Härte/Sanftheit, Kälte/Wärme, Freude/Angst. Eine Möglichkeit sich selbst und den Partner besser kennen zu lernen und neue Impulse fürs Liebesspiel zu finden.

Grupo objetivo

Dieser interaktive online Workshop richtet sich an Spiel- und/oder Liebespaare. Willkommen sind BDSM-Einsteiger und –Neugierige aber auch bereits BDSM-erfahrene. Vielleicht wollt ihr eure Leidenschaft noch bewusster intensivieren oder ihr sucht nach einer sanften und lockeren Einführung für eine*n BDSM-unerfahrene*n Partner*in.

Código de vestuario

Von bequem und locker bis sexy. So wie ihr euch wohlfühlt. So wie es euch dient.

Precios

El organizador del evento autoriza individualmente las inscripciones.
Para todos los invitadosPara miembros Premium
Pareja:70,-€70,-€
*alarm* Nach erfolgter Anmeldung und Bezahlung über unseren Shop werden euch die Zugangsdaten sowie weitere Infos zugeschickt.
Ha finalizado el plazo de inscripción. No se admiten más inscripciones.

NOTA: La responsabilidad en lo que respecta al evento recaerá exclusivamente en su organizador. Los datos y contenidos mostrados se basan en la información proporcionada por el organizador del evento, sin que podamos garantizar su integridad y exactitud. El servicio de esta página web se limita a la transmisión de la inscripción al organizador del evento.

Denunciar evento

¿Tienes curiosidad por ver a quién te encuentras?

Como miembro de JOYclub verás inmediatamente la lista de invitados inscritos inicialmente al evento.

Así que crea tu perfil cuanto antes, inscríbete en el evento y comienza a disfrutar.

Hazte miembro ahora mismo de forma gratuita

¿Tienes curiosidad por ver a quién te encuentras?

Como miembro de JOYclub verás inmediatamente la lista de invitados inscritos inicialmente al evento.

Así que crea tu perfil cuanto antes, inscríbete en el evento y comienza a disfrutar.

Hazte miembro ahora mismo de forma gratuita

Comentarios

Lamentablemente, todavía no hay ningún comentario sobre este evento. Si tienes alguna pregunta, plantéala aquí.

Apúntate ahora
4.0 de 5
1 Valoración en los últimos dos años
0
0% abgeschlossen
1
100% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
0
0% abgeschlossen
Penny_66 19. abril
Ich bin bekennender Neuling auf diesem Gebiet und habe mittlerweile verstanden, dass BDSM sehr breit gefächert ist und unterschiedlich verstanden/gespielt wird.
In dem Bemühen möglichst viel davon zu vermitteln, fand ich den ersten, theoretischen Teil etwas verwirrend und langatmig. Hier könnte ich mir vorstellen, dass weniger mehr ist.
Die Übungen fand ich sehr spannend, sowohl das eigenen Erleben als auch die Gespräche mit den anderen.
Der Erfahrungsaustausch nach dem Ende unter 12 Augen hat mir viel gegeben und mich zum Nachdenken angeregt sowie ermutigt.