Schule des Seins

79100 Freiburg im Breisgau

Schule des Seins

Freiburg im Breisgau
Azienda

Descrizione

Liebe, Eros und Bewusstsein verweben

Tantra und die Kunst des Seins bilden die Grundlage für unsere Events, Seminare und Trainings. Du kannst deine Lebendigkeit hervorlocken, deine Präsenz schulen, deine Liebesfähigkeit erweitern und deine Natur als sinnliches und sexuelles Wesen mit Würde und Respekt für individuelle Grenzen wiederentdecken und weiter entwickeln.
Seit 2020 gehören auch Online-Formate zum Angebot.

Du wirst unterstützt, dich mit den Quellen deines Seins zu verbinden, alte Wunden zu heilen und das Leben tiefer anzunehmen und zu leben, wie es ist.
Liebe und Sexualität sind eng verbunden mit unseren tiefen menschlichen Sehnsüchten. Die tantrische Kunst des Seins ist ein manchmal spielerischer, manchmal herausfordernder Prozess, in dem die gefühlte Sehnsucht zum inneren Treibstoff und Wegweiser wird.

Die Schule des Seins wurde 2010 von Saleem Matthias Riek gegründet und steht in der Tradition von "The Art of Being". Der "Raum des Seins" ist lehrreich und heilsam in einem ganzheitlichen, Körper, Seele und Geist umfassenden Sinn. Er ist spirituell, bodenständig und vollkommen undogmatisch. Hier ist Raum für dich, so wie du bist, mit all deinen Facetten!

Mehrere Bücher von Saleem (z.B. "Herzenslust") geben einen Einblick in die Grundlagen, die Arbeitsweise und den "Spirit" der Schule des Seins. Im Herbst 2020 erschien sein erster Roman "Die gefährliche Unausweichlichkeit der Liebe".
Homepage "Bücher" di Schule des Seins

Aktuelle Termine: Eventi di Schule des Seins

Schule des Seins
Hai domande per il gestore? Allora mettiti in contatto con lui tramite ClubMail.
Vaubanallee 43
79100 Freiburg im Breisgau
0761 4566 7566
info@schule-des-seins.de

Foto di Schule des Seins

La tua location non è ancora in JOYclub?

Inseriscila adesso

Schule des Seins

Freiburg im Breisgau
Azienda
Membro verificato
Identità confermata da altri membri
Azienda
4.7 di 5
481 valutazioni
196 Mi piace
18.686 visitatori
Colophon