Paar- und Sexualberatung

10781 Berlin

Paar- und Sexualberatung

Berlin
Onderneming

Beschrijving

LiebesLeben

Beziehung- und Sexualberatung für Singles und Paare

• Ihr lebt in einer Beziehung, wollt zusammen bleiben und habt unterschiedliche Vorstellungen von Sexualität?
• Du willst deine/n Partner/in mehr in deine sexuellen Wünsche einbinden, weißt aber nicht wie?
• Du suchst Unterstützung, wie du den oder die passende/n Partner/in kennenlernen kannst?
• Du willst deine Sexualität erforschen, deine Fantasien, was du wirklich willst und was nicht?
• Du hast etwas erlebt, das dir nicht gut tat und möchtest das verarbeiten?
• Du willst besser ausdrücken, was dich bewegt und was du willst - und doch fehlen dir oft die Worte?

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paar- und Sexualtherapie mit dem Schwerpunkt BDSM / Anders Lieben begleite ich Frauen, Männer und Paare, die sich mit ihrer "verborgenen Seite" der Lust auseinandersetzen wollen. Weitere Themen können sein: Libidoverlust, Selbstzweifel, Grenzverletzungen, Trennungsgedanken oder Beziehungsprobleme.

Hast du noch Fragen, bist du vielleicht unsicher? Gern biete eine kostenlose Telefonberatung an. Schreib mir mir eine kurze persönliche Nachricht und ich melde mich zu einer Terminabsprache bei dir zurück.



Feedbacks von Klienten


S., Frau, 46 Jahre
„Ich habe schon unser vorbereitendes Telefonat als warmherzig erlebt und es wurden von Dir wichtige Aspekte genannt. „Es soll ja schön sein!“. Mir hat gefallen, dass Du Dich vorbereitet hast - das hat sich gut empfangen angefühlt und ich habe Dir von Anfang an intensiv vertraut.
Ich habe Dich einerseits sehr ergebnisoffen offen im Angang meiner Frage erlebt und dabei gleichzeitig sehr wach, flexibel und punktgenau.
Du hast hast sehr schnell und treffsicher meine körperlichen Themen erkannt und ebenfalls schnell realisiert und entsprechend gehandelt als aus meiner Neugier kurz Angst wurde.
Du hast meine Freude am ausprobieren meiner Rolle erkannt, gereizt und gleichzeitig liebevoll und fordernd unterstützt.
Außerdem haben wir auch viel gelacht, was sehr herrlich war. Speziell mit jemandem, der einem die Füße auf den Kopf stellt. ;))“

A., Mann, 55 Jahre
Ich lebte bisher ein Leben, was nicht wirklich was mit mir und meiner Lust zu tun hatte. Ich lebte halt vor mich hin. Jetzt traue ich mich mehr. Danke dir für die Geduld, auch die ganz praktische Hilfe bei Texten hier im Joy, weil ich echt nicht die Gabe habe, so zu formulieren wie ich mich fühle und was so in mir ist. Träumen und das zu leben, was ich so will ist zwar ein Unterschied, aber jetzt lebe ich wenigstens. Und danke für´s immer da sein! Das ging gut über das Telefon!

L., Frau, 30 Jahre
Meine Motivation Beratung zu suchen war die, dass ich an mir BDSM-Neigungen entdeckte und mich in die Szene begeben wollte, jedoch Befürchtungen hatte dort seelischen Schaden zu nehmen.
Das große Thema war deshalb u.a. auf sich selbst acht zu geben, zu erspüren welche Grenzen ich habe und was noch fehlt, diese anderen zu zeigen.
Ich habe durch die Gespräche meine Beziehung zu meiner Affäre reflektieren können. Jetzt weiß ich, dass ich zu wenig gehört und nicht geachtet wurde. Ich habe sie beendet und bin sehr froh darüber. Ich weiß nicht, wie sehr sie mir noch geschadet hätte! Für diese Erkenntnis bin ich Ihnen besonders dankbar!
Viele Fragen brauchten mehr Zeit und ich fand am nächsten Tag eine Antwort. Ich fühle, dass ich nun erst mal versuchen muss das alles umzusetzen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würde jederzeit wieder kommen. Vielen Dank!

U., Mann, 42 Jahre
Das Thema Sexualität war für mich extrem schambesetzt, ich habe mit niemandem darüber gesprochen – und ich hatte den Eindruck, dass ich da etwas in mir einsperre. In den Sitzungen wurde ein Raum geschaffen, in dem sich vieles lösen konnte.
Sie gehören damit zu den 3 Menschen, die mich am besten kennen, und Sie sind vielleicht die Person, der ich am meisten vertraue – vielen Dank. Die Möglichkeiten, die sich durch Ihre Arbeit auftun, sind faszinierend und waren für mich vorher nicht einmal vorstellbar.

T., Mann, 48 Jahre
Alles scheint klar, alles hat eine Bedeutung. Die meisten Dinge aber haben gleich mehrere Bedeutungen, und so geraten die Dinge in Bewegung: Der Körper und seine Teile, die Gedanken und die Träume, die Worte und all das, wofür es keine gibt. Mitten in diesem Wirbel rastet etwas ein, platzt auf wie eine Knospe. Schwerfällige Begierden fallen aus einer dunklen Wunschkiste zu Boden. Die Scham darüber lässt sie noch größer erscheinen. Durchsichtiges Fluidum füllt den Körper. Die Luft in den Atemwegen vibriert. Diese Zustände lassen sich nur schwer in Begriffe fassen, rasch wird es kitschig und ungenau. So lässt man den Zustand Zustand sein und versucht, eine Momentaufnahme der Gedanken und Gefühle zu machen, an die man sich später erinnern kann.
Der Mann, der das alles erlebt sitzt im Sessel oder liegt auf der Matratze, der bin ich. Ein anderer Teil von mir beobachtet ihn, und daneben sitzt wiederum Anna. Zusammen kommen wir zu erstaunlichen Erkenntnissen. Ich bin im letzten Jahr zum Läufer geworden, und die Welt um mich herum ist in Bewegung geraten.

C., Frau, 30 Jahre
Ich fand die Arbeit extrem wichtig und wesentlich für mich. In ein paar Monaten ist viel passiert. Es gab eine konzentrierte Intensität und nicht das übliche Rumgerede, was ich von Freunden, die in Therapie oder Beratung gegangen sind, gehört habe. Danke dafür!


B., Mann, 55 Jahre
Ich freue mich sehr, Dich gefunden zu haben. Seit zig Jahren ist in mir etwas, was keiner weiß. Trotzdem ich verheiratet bin, ist ein Teil von mir nie ausgelebt worden. Die Frau im Mann. Die passiv sein will, erobert werden möchte und begehrt. Das Rollenverständnis in unserer Ehe ist konventionell und ich finde das einerseits gut, anderesseits fühle ich mich weit weg von meiner Frau mit diesen Wünschen. Du bist mit mir raus gegangen in einen Club und hast mich meine Schüchternheit überwinden lassen. Das hätte ich alleine nie geschafft. Ich bleibe ein Mann, aber diese Ausflüge als Frau bedeuten mir sehr viel. Therapie bedeutet nicht nur im Sessel zu sitzen und zu reden, das ist echt ein Coaching fürs Leben.

Paar- und Sexualberatung
Heb je vragen aan de exploitant? Neem via clubmail rechtstreeks contact met hem op.
Rosenheimer Str. 38
10781 Berlin
U-Bahn Eisenacher Str.
03044044198
anna_salue@web.de

Beelden van Paar- und Sexualberatung

Is jouw locatie nog niet aanwezig in JOYclub?

Nu inschrijven

Paar- und Sexualberatung

Berlin
Onderneming
geverifieerd lid
persoonlijk bevestigd
Onderneming
97x vind ik leuk
5.065 bezoekers
Impressum