Grog
Sapere Aude. Incipe.Sapere Aude. Incipe.Sapere Aude. Incipe.

Volker Schmidt

26135 Oldenburg (Oldenburg)

Volker Schmidt

Oldenburg (Oldenburg)
Koučování a workshopy|

Popis

Jenseits all unserer Vorstellungen davon, was "richtig" ist oder "falsch", liegt ein weites Feld...

Sapere Aude. Incipe.Sapere Aude. Incipe.
Hallo! Ich bin Volker, lebe in Oldenburg und arbeite ausgerechnet (Fluch oder Segen?!) als Coach und Therapeut in Sachen Liebe und Lust.

Im Rahmen der JOYclub-Sex-Education kümmere ich mich immer mal wieder um ein paar der grundlegenden Kernthemen in Sachen Liebe, Leidenschaft und Lust...

In meinen Sex-Ed-Talks geht es um unsere familiären und kulturellen Prägungen im Umgang mit "Bindung", "Beziehung" und unserer "Sexualität". Es geht um unseren Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen; unseren eigenen wie denen unserer Liebes- und Lustpartner:innen. Nicht zuletzt geht es immer wieder darum, wie es uns gelingen kann, uns unsere unbewussten Bindungs-, Kommunikations- und Konflikt-Muster bewusst zu machen, um uns auf dieser Basis neu zu entscheiden, mit wem und vor allem wie wir der Liebe und der Lust in unserem eigenen Leben den Raum geben können, der ihnen wirklich gebührt...

Wer Lust hat, sich anzuhören, was ich über diese Themen zu erzählen habe, findet hier die passenden Links in die Sex-Education-Mediathek.

(Wer gerne etwas mehr über mich, meinen Hintergrund und meine Herangehensweisen wissen möchte, liest einfach darunter weiter...)

VULNER!ABILITY: Liebe, Lust, Verletzlichkeit ( *pfeil* Mediatéka)

Let's talk about Sex..., so als wäre es ein ganz normales Thema. ( *pfeil* Mediatéka)

AUGENHÖHE: Die Kunst des Verhandelns in der Liebe ( *pfeil* Mediatéka)



Über mich und meine Herangehensweisen

Seit mehr als einem Jahrzehnt berate und begleite ich Menschen und Beziehungen in den Feldern Liebe, Partnerschaft und Sexualität. Dabei habe ich viele Geschichten gehört, große und kleine, traurige und zutiefst komische. Wenig, das wir Menschen einander an Körper und Psyche an Freud und Leid schenken können, ist mir fremd geblieben.

In meiner Arbeit als Coach, Therapeut und Mentor stelle ich immer wieder fest, dass sehr viele Menschen in unserem Lande (unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung und/oder sonstiger Facetten) hochgradig unsicher und unbeholfen werden, sobald es um das Thema "Lust und Sexualität" geht - oder noch grundlegender: um unseren Umgang mit Gefühlen, Bedürfnissen und Wünschen; unseren eigenen wie denen unserer Mitmenschen.

Vielfach liegen die Ursachen für diese Unsicherheit und Unbeholfenheit in Erfahrungen unserer frühen Kindheit. Damals, als das Fundament gelegt wurde für unsere Beziehungen zu uns selbst und dem Leben, haben wohl nur wenige von uns erfahren, wie es ist, sich in all unserer himmelschreienden Unvollkommenheit, Bedürftigkeit und Verletzlichkeit zutiefst geliebt, willkommen und geborgen zu fühlen...

Diese in den hintersten Winkeln unseres Unterbewussten eigespeicherten Erfahrungen frühkindlicher Einsamkeit, Bedeutungslosigkeit oder gar Falschheit schmerzen uns so sehr, dass wir alles tun, um diese auf keinen Fall noch einmal durchleben zu müssen. Wir lenken uns ab mit Konsum, Unterhaltung oder unablässigem Beschäftigtsein. Und das gelingt sogar. Bis, ja bis uns das Leben oder ein anderer Mensch urplötzlich tief unter die Haut geht und diese alten, tief im Verborgenen eingekapselten Wunden in uns berührt.

Dies ist der wahre Grund dafür, warum unsere Konflikte in Sachen Liebe und Sexualität so oft ausarten in heftigste Aggressionen, in Bitterkeit oder tiefe Verzweiflung. Weil sie uns hinweisen auf etwas in unserem Inneren, das sich zutiefst danach sehnt, gesehen, gehalten und schließlich sogar geheilt zu werden.



Warum ich im JOYclub bin

Hauptsächlich bin ich also hier im JOYclub, um Menschen zu mehr Bewusstheit, zu mehr Aufrichtigkeit (nicht zuletzt sich selbst gegenüber) und zu mehr Integrität im Umgang mit sich selbst und dem Leben einzuladen und zu inspirieren.

Das Menschenbild, mit dem ich arbeite, fußt auf einem tiefen Verständnis unserer evolutionären Herkunft, auf der Annahme fundamentaler Bedürfnisse von Körper und Psyche und auf der Betrachtung unserer Psyche als einen Plural grundverschiedener innerer Stimmen, deren Gemeinschaft das ausmacht, was wir als unseren Charakter, unsere Persönlichkeit oder schlicht als „ich“ bezeichnen.

Falls ich dich oder euch in einem dieser Felder unterstützen kann, schreibe mir gerne eine persönliche Nachricht. In der Regel antworte ich zeitnah. Oft ist es möglich, kurzfristig zumindest ein unverbindliches und kostenloses Kennenlernen am Telefon möglich zu machen.

Da mein JC-Postfach regelmäßig überquillt, schreibe mir gerne auch direkt eine eMail an:

volker[at]liebe-auf-augenhoehe.de



untervögelt...?!

Vor einiger Zeit hatte ich das große Glück, ein Buch auf den Markt zu bringen, das für ein bisschen Aufmerksamkeit gesorgt hat, auch hier im Club. Dieses Büchlein trägt den Titel "untervögelt - Macht zu wenig (guter) Sex uns hässlich, krank und dumm?". Darin fasse ich zusammen und bringe auf den Punkt, was wir heute längst wissenschaftlich fundiert über unsere menschliche Sexualität sagen können. Nicht zuletzt: Über ihre Auswirkungen auf unsere Lebenserwartungund Lebensqualität, auf unsere Gesundheitund Fitness, auf unsere Attraktivitätund sogar auf unsere Intelligenzund Sozialkompetenz!

Wer Lust hat, zu erfahren, was der JOYclub selbst über mein kleines Büchlein sagt, findet hier die Rezension der JC-Redaktion:

"Untervögelt?"



JOYclub-Gruppe: "Liebe auf Augenhöhe"

Seit einiger Zeit moderiere ich hier im JOYclub auch eine kleine Gruppe. Dort findet sich inzwischen ein sehr liebenswerter Kreis aus besonderen, berührbaren und teils bereits sehr reflektierten Menschen. Unter diesen sind Menschen, die ich persönlich kenne, ebenso wie solche, von denen ich nicht viel mehr kenne als das, was ihr Profil hergibt. Es ist mir wichtig, dafür zu sorgen, dass in dieser Gruppe liebevoll und mitfühlend miteinander kommuniziert wird. Was das angeht, kann ich durchaus mal streng rüberkommen... Ebenso ist mir wichtig, dass diese Gruppe ein Raum ist für Leichtigkeit, Un-Verschämtheit und gegenseitige Inspiration. Die Juke-Box dort zum Beispiel enthält schon jetzt einige wirklich hörenswerte Soundperlen...!

Falls du dich dadurch angesprochen fühlst, schau gerne mal hier rein:

Liebe auf Augenhöhe

Ich freue mich über jeden herzlichen, lebendigen oder gar inspirierenden Kontakt!

Další záznamy najdeš zde:

Koučování a workshopy - adresář

Volker Schmidt
Máš otázky na provozovatele? Kontaktuj ho tedy přímo přes klubový mail.
26135 Oldenburg (Oldenburg)
017663063143
volker@liebe-auf-augenhoehe.de

Tvoje místo ještě není v JOYclubu?

Vložit nyní

Volker Schmidt

Oldenburg (Oldenburg)
Koučování a workshopy|

Domovské stránky

ověřený člen
osobně potvrzený
Koučování a workshopy|
4.9 z 5
726 hodnocení
412x se mi líbí
31.517 návštěvníci