Esperienze e opinioni

Veranstalter Landolf
1190 Valutazioni negli ultimi due anni
Submitdombo 17. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Wir fanden es mega mal wieder..
TheWeirdos 7. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Schön war's!
BlueBird90 7. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Gute Musik, tolles Personal. Gerne wieder. War auch nicht so voll wie erwartet *g*
MariaMG 5. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Gleich aus dem Club ab ins Auto , direkt aufgelauert von der Polizei, Augen wurden intensiv ausgeleuchtet Auto wurde intensiv ausgeleuchtet Alkohol Test bestanden!
Goldadler_NRW 5. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Auch wenn ich erst um 2 Uhr da war und mir schon einige Leute entgegenkamen, war es noch eine coole Nacht mit vielen sympathischen Menschen und einer durchweg tanzwütigen Meute! *grins* *top*
Morrigan08 4. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Sehr tolle Party mit super Musik und ganz vielen wunderschönen Menschen.
Top👍
Immer wieder 👍
Blondgirl_91 4. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Musik war top, das Publikum war sehr attraktiv. Toiletten waren auch endlich mal viel ordentlicher!
Scarlett_Pantha 3. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Amazing party!
Herr_und_Diener 3. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Es war meine erste KitKat in Köln. Das Publikum ist zwar ein anderes als in Berlin, aber die Kölner Version hat ihren eigenen besonderen Charm.
Ja, der Einlass zieht sich. Aber auch das kann man zum feiern nutzen, was wir gemacht haben. *prost*
Was ich schade fand, dass auf dem ersten kleinen Floor musikalisch nur der große Floor übertragen wurde. Da hätte ich mir eine Abwechslung gewünscht.
Die Zeit ist wie im Fluge vergangen und gehen 5 Uhr waren die Füße vom vielen Tanzen einfach müde.
Besten Dank für ein bisschen Berlin Spirit. Ich habe es sehr vermisst. *knicks*
manart6i 3. giugno
su KitKatClub @ Bootshaus del 01.06.2024
Also grundsätzlich ist die Party sehr gelungen gewesen. Ich kenne eure Party nun schon seit ca. 10 Jahr plus. Egal on In K, BER, oder KA. Dickes Lob an die Leute der Gardarobe, perfekt gelaufen. Was allerdings gar nicht gut ist, selbst nach 10 Jahren Plus: Die Anstehzeit von mehr als 60 Min. Vom Anstehen bist zum ersten Schrit auf die Halle habe ich ca. 75 Minuten gebraucht. Ganz ehrlich muss das sein...? Lässt sich das denn gar nicht änderen. Gerade in K, wo so viel Platz für mehere Eingänge wäre - die ja nicht permanant geöffnet sein müssen, sondern nur für die ersten 3h. Oder fehlt euch dazu das Personal? Ferner frage ich mich auch: muss denn die Musik mit dem sehr harten Beats (ersten beiden Sets) so unfassbar laut sein? Geht das denn nicht auch eine bisschen `lautstärkenbegrenzer´um vielleicht 20 %? Ich hatte seit den ersten 5 Minuten bis zum Schluß die Ohrenstöpsel drin. Nich wirklihch hilfreich wenn man sich nur noch anbrüllen kann..... -- Ansonsten beide Daumen hoch.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 376
  6. 377
  7. 378
  8. >